Zum Hauptinhalt springen

Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienst

Caritas-Dienstgeber sprechen sich für einen schnellen Einstieg in die Verhandlungen aus

Caritas-Dienstgeber sind gesprächsbereit

Die Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes haben begonnen. Die Caritas-Dienstgeber drängen auf eine schnelle Aufnahme der Gespräche mit der Mitarbeiterseite.

Die Bundeskommission hat am 16.12.2021 den Beschluss zu einer Corona-Sonderzahlung für Lehrkräfte (Anlagen 21 und 21a AVR) gefasst. Hintergrund des Beschlusses ist eine für den Geltungsbereich des TV-L beschlossene Corona-Sonderzahlung. Im Hinblick auf die Koppelung der Anlagen 21 und 21a AVR an einschlägige landesrechtliche Regelungen waren diese Anlagen vom Geltungsbereich der im Dezember 2020 beschlossenen Corona-Einmalzahlung für Beschäftigte der AVR-Caritas nach Abschnitt IIb der Anlage 1 AVR ausgenommen. Zum Bericht aus der BK

Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienst

Melden Sie sich zum Newsletter an

Seien Sie immer einen Schritt voraus:
Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu tarifrechtlichen Entwicklungen sowie wichtige Praxishinweise in unserem Dienstgeberbrief!

 

Newsletter abonnieren